Ernährungssouveränität und Agrarökologie

Kalender - Ereignisse | 28. April 2022
Ernährungssouveränität und Agrarökologie Belgien
Medienspiegel | 27. April 2022
Landzugang Ernährungssouveränität und Agrarökologie Belgien
Pressemitteilungen | 15. April 2022
Ernährungssouveränität und Agrarökologie Casework Belgien
Pressemitteilungen | 15. April 2022
Landzugang Ernährungssouveränität und Agrarökologie Casework Belgien Monde
Mediathek | 11. April 2022
Ernährungssouveränität und Agrarökologie Europäische Politik Belgien Europa
logo article

[AFTERMOVIE] Terugblik op de actiedag NoFFA

#NoFFA #NoFutureForAgrobusiness #NoFutureForAgrotoxics

Meer dan 200 mensen demonstreerden op 15 maart op de Mont-des-Arts in Brussel om de schadelijke invloed van de lobbygroepen van de agro-industrie op ons landbouwbeleid aan de kaak te stellen. Met de steun van meer dan 50 lokale en internationale organisaties klaagt het maatschappelijk middenveld dit "greenwashing"-evenement aan dat tot doel heeft de invloed van de chemische industrie en de agro-voedingsindustrie te vergroten op het Europese landbouwbeleid. Een terugblik op een geslaagde actiedag.

Leider ist dieser Text nicht auf Deutsch verfügbar.
Mediathek | 6. April 2022
Ernährungssouveränität und Agrarökologie Europäische Politik Belgien Europa
logo article
Retour sur la mobilisation du 15.03

[AFTERMOVIE] Action NoFFA

#NoFFA #NoFutureForAgrobusiness #NoFutureForAgrotoxics

Plus de 200 personnes se sont mobilisées au Mont-des-Arts ce 15 mars à Bruxelles pour dénoncer l’influence néfaste des lobbys de l’agrobusiness sur nos politiques agricoles. Soutenu par plus de 50 organisations locales et internationales, l’appel de la société civile conteste la tenue d’un événement de greenwashing visant à renforcer l’influence de l’industrie chimique et agroalimentaire dans la conception de politiques publiques. Retours en images sur une journée d’action symbolique.

Leider ist dieser Text nicht auf Deutsch verfügbar. Originaltext: fr Andere Übersetzungen: nl
Kalender - Ereignisse | 6. April 2022
Rechte der Landwirte Ernährungssouveränität und Agrarökologie Belgien Monde
Pressemitteilungen | 28. März 2022
Ernährungssouveränität und Agrarökologie Umwelt Europa
Pressemitteilungen | 15. März 2022
Ernährungssouveränität und Agrarökologie Umwelt Entreprises et droits humains Belgien Europa
Stellungdokumenten | 11. März 2022
Landzugang Ernährungssouveränität und Agrarökologie Belgien
Pressemitteilungen | 11. März 2022
Ernährungssouveränität und Agrarökologie Umwelt Belgien Europa
Pressemitteilungen | 11. März 2022
Ernährungssouveränität und Agrarökologie Umwelt Belgien Europa
Kalender - Ereignisse | 10. März 2022
Rechte der Landwirte Ernährungssouveränität und Agrarökologie Belgien Monde
Mediathek | 4. März 2022
Ernährungssouveränität und Agrarökologie Europa
Mediathek | 4. März 2022
Betrachtungsweise der Menschenrechte Ernährungssouveränität und Agrarökologie Belgien Monde
logo article
Festival Alimenterrre

Forum "Décolonisons l’alimentation"

Continuer la réflexion, se mettre en lien, passer à l’action !

Il y a 4 mois, FIAN Belgium coorganisait une après-midi de forum destinée à interroger la décolonisation à travers le thème de l’agriculture et de l’alimentation, dans le cadre de la clôture du Festival Alimenterre et Nourrir Bxl. La décolonisation, on en parle beaucoup mais sans toujours bien comprendre ou connaître ses racines et ses conséquences sur notre société et sur nos rapports avec le Sud global.

Leider ist dieser Text nicht auf Deutsch verfügbar. Originaltext: fr
Stellungdokumenten | 1. März 2022
Ernährungssouveränität und Agrarökologie Umwelt Europa
Kalender - Ereignisse | 17. Januar 2022
Globales Regierungssystem Ernährungssouveränität und Agrarökologie
Kämpfe unterstützt von FIAN | 6. Januar 2022
Landwirtschaft Recht auf Nahrung Ernährungssouveränität und Agrarökologie Umwelt
News | 6. Januar 2022
Landzugang Rechte der Landwirte Recht auf Nahrung Ernährungssouveränität und Agrarökologie
News | 2. Dezember 2021
Ernährungssouveränität und Agrarökologie Belgien Europa
logo article
Mobilisation contre la Réforme de la Politique Agricole Commune

Les paysan.ne.s et la société civile unis contre la PAC

#ThisIsNotOurCAP : la lutte continue jusqu’au 31 décembre !

Alors que des centaines de manifestant réclamaient "une autre PAC" ce 19 novembre à Bruxelles, le vote des parlementaires à Strasbourg quelques jours plus tard n’a pas été à la hauteur de leurs ambitions. Cependant tout n’est pas perdu et une campagne d’interpellation au niveau national est en cours jusqu’au 31 décembre.

Leider ist dieser Text nicht auf Deutsch verfügbar. Originaltext: fr