18 avril 2012

„Ende der Straflosigkeit : Hunger vor Gericht !“

Der Internationale Kunstwettbewerb „Ende der Straflosigkeit : Hunger vor Gericht !“ vom Dezember 2011 bis Februar 2012 ist zu Ende und nach einem zweistufigen Auswahlverfahren wurden am 17. April 2012, dem internationalen Tag der Bauernkämpfe, die drei Gewinner bekanntgegeben :

1. Johannes Koch “Is this right ?”

2. Orlando Kintero “Expropriator

3. Florian Nörl “Luxury

Wir gratulieren den Gewinnern und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg !
Die Übergabe des Preises an den Gewinner Johannes Koch findet am 28.04.2012 im Top Kino Wien anlässlich der Filmtage zum Recht auf Nahrung statt. Im Anschluss wird der Film „Voices of Transition“ von Nils Aguilar gezeigt (Kartenreservierung erforderlich !).

Die fast 50 Beiträge aus unterschiedlichsten Ländern machten eine Auswahl sehr schwierig. Wir freuen uns, dass viele der Beiträge die Themen Hunger, Straflosigkeit und Menschenrechtsverletzungen anschaulich und differenziert aufbereitet haben.
Die eingegangenen Werke können Sie sich auf der Homepage http://www.stop-impunity.org/ ansehen.