23 février 2012

Europäische Sommer-Universität für das Recht auf Nahrung

Das Recht auf Nahrung interessiert dich ? Dann nimm an der Sommer-Universität über das Recht auf Nahrung vom 3 bis 8 Juni in Berlin teil ! Sende deine Bewerbung bis zum 28. März !

Das europäische Seminar über das Recht auf Nahrung möchte dich zum konkreten und nachhaltigen Kampf für die Menschenrechte ermutigen.
Experten der Menschenrechte werden in diesem Seminar verschiedene Vorträge halten, zum Bespiel über die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Menschenrechte, oder über Gender-Fragen.
Die 30 Teilnehmer werden zu Fragen des Rechts auf Nahrung, der Verantwortung von Staaten und der Gerichtsbarkeit ausgebildet. Thematisiert werden auch methodische Fragen, zu denen die Teilnehmer Steckbriefe erstellen. Wer aktiv mitmacht, kann ein Zertifikat erhalten.
Die Ausbildungsmodule werden durch Experten von NGO’s und internationalen Organisationen erteilt (FAO, DESC-Komitee, Sonderberichterstatter für das Recht auf angemessene Ernährung).
Erfahrungsberichte von Menschen, deren Recht auf Nahrung verletzt wurde, runden die Ausbildung ab. Zudem ermöglicht der Seminarort den Kontakt zu politischen Entscheidungsträgern, und somit der Anschauung von Anwendungen des Rechtes auf Nahrung.
Voraussetzungen : gute Englischkenntnisse.

Lust mitzumachen ? Dann sende dein Bewerbungsschreiben und deinen Lebenslauf bis Mittwoch, 28. März 2012 an fian@fian.be.