Treten Sie für einen Modellwechsel ein, nämlich hin zur Ernährungssouveränität und zur Achtung des Rechtes auf Ernährung für alle !

Veränderung fällt nicht vom Himmel. Ohne eine breite Mobilisierung der Zivilgesellschaft werden sich unsere politischen Entscheidungsträger nicht der Notwendigkeit eines Wandels zu nachhaltigen, gerechten und fairen Ernährungssystemen bewusst. FIAN kämpft auf Seiten von Bauernorganisationen, Vereinigungen und Bürgern, um diesen Wandel zu fordern.
Stärken auch Sie diese breite Bewegung und finden Sie Tausende Möglichkeiten des Einsatzes gemeinsam mit FIAN Belgium !
Zum Beispiel könnten Sie uns an einem Diskussionsabend, an einem Tag, an dem wir direkte Aktionen vornehmen oder demonstrieren, an einem Bildungswochenende besuchen oder für ein Jahr oder länger Mitglied werden und in dem Rahmen für das Recht auf Ernährung eintreten.
Oder Sie können sich einer lokalen FIAN-Gruppe in Ihrer Nähe oder einer Themengruppe anschließen, spenden, eine unserer Petitionen unterzeichnen und eine unserer Aktionen unterstützen.