Systèmes alimentaires, nutrition et santé (2020)

Recht auf Nahrung Ernährung
Recht auf Nahrung Ernährung
Rechte der Landwirte Recht auf Nahrung Umwelt Ernährung
UNO Recht auf Nahrung Ernährung Souveraineté alimentaire
UNO Ernährung Recht auf Nahrung Belgien
Ernährung Recht auf Nahrung Belgien
Ernährung Recht auf Nahrung Souveraineté alimentaire Belgien
Ernährung Recht auf Nahrung Défenseurs des droits humains Belgien
Geschlecht Ernährung Recht auf Nahrung Belgien
Rechte der Landwirte Ernährung Recht auf Nahrung Belgien
Politikkohärenz Ernährung Recht auf Nahrung
Ernährung Recht auf Nahrung Souveraineté alimentaire Belgien
Hunger in der Welt Recht auf Nahrung Ernährung Monde
Betrachtungsweise der Menschenrechte Recht auf Nahrung Ernährung Kolumbien
Betrachtungsweise der Menschenrechte UNO Recht auf Nahrung Ernährung Monde
logo article
PARTIE 3 : PERSPECTIVES INTERNATIONALES

Les Directives du Comité de la sécurité alimentaire mondiale sur les systèmes alimentaires et la nutrition : un regard sur le processus

Par Isa Álvarez Vispo, réseau URGENCI

L’autrice, militante pour des systèmes alimentaires justes au sein du réseau URGENCI, nous raconte le processus actuellement en cours pour l’élaboration de Directives volontaires sur les systèmes alimentaires au sein du Comité de la sécurité alimentaire. Elle y dénonce également la médicalisation de la faim et les tentatives de « corporate capture » [1] par l’agro-industrie.

Leider ist dieser Text nicht auf Deutsch verfügbar. Originaltext: fr
Hunger in der Welt UNO Recht auf Nahrung Transnationale Unternehmen Ernährung Monde Ethiopie
Rechte der Landwirte Recht auf Nahrung Ernährung Souveraineté alimentaire Monde